Frühstück & Brunch

Milchbrötchen mit Linden- mit Blütenhonig

Für 10 Brötchen

leicht
kcal 431 p. P.

Zutaten

  1. 1 Ei

  2. 330 ml Milch 3,5 %

  3. 30 g Butter

  4. ½ Würfel Hefe

  5. 40 g Langnese Flotte Biene Linden- mit Blütenhonig

  6. 500 g Mehl Typ 550

  7. 10 g Salz

Zubereitung

  1. Das Ei trennen, das Eigelb in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben. Das Eiklar in einer kleinen Schüssel aufheben.

  2. Die Milch und die Butter in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Hitze auf etwa 40 °C erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Anschließend die Milch in die Rührschüssel geben und die Hefe hineinbröseln.

  3. Jetzt den Langnese Flotte Biene Linden- mit Blütenhonig zufügen.

  4. Zum Schluss Mehl und Salz in die Rührschüssel füllen und den Teig mit Knethaken etwa 10 Minuten verkneten. Der Teig sollte sich dann leicht vom Schüsselrand lösen und geschmeidig sein.

  5. Den Teig an einem warmen Ort mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Anschließend in 10 Portionen mit je ca. 80 g teilen, und zu runden Brötchen formen.

  6. Die Brötchen auf ein Backblech mit Backpapier geben, dabei genug Abstand lassen. Mit einem Tuch abdecken und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

  7. Das Eiklar mit 2 EL Wasser mischen. Die Brötchen vorsichtig damit bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft ca. 12–15 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und unter einem Tuch abkühlen lassen. So werden die Brötchen schön weich.