Hauptgerichte

Putengeschnetzeltes in Orangensauce

4 Portionen

mittel 30 Min
kcal 505 pro Person

Zutaten

  1. 500 g Putenbrustfilet

  2. 1 Bund Frühlingszwiebeln

  3. 4 Orangen

  4. 3 EL Pflanzenöl

  5. 4 cl Sherry

  6. 4 EL Langnese Sommerblüten-Honig

  7. 200 g Crème fraîche

  8. Salz

  9. frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Putenbrustfilet trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Zwei Orangen halbieren und auspressen, restliche Orangen filetieren und dabei Saft auffangen.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenbruststreifen darin von allen Seiten gut anbraten, Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitdünsten.

  3. Mit Orangensaft und Sherry ablöschen, kurz aufkochen lassen und Sommerblütenhonig und Crème fraîche unterrühren. Putengeschnetzeltes mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und Orangenfilets vorsichtig untermischen. Dazu schmecken schmale rote Bandnudeln.