Süße Schlemmereien

Honig-Mandelcreme

6 Portionen

mittel 60 Min
kcal 440 pro Person

Zutaten

  1. 500 ml Milch

  2. 1 Päckchen Puddingpulver „Mandelgeschmack“

  3. 1 Eigelb

  4. 500 g Rhabarber

  5. 150 g Zucker

  6. 1 Päckchen Soßenpulver „Vanillegeschmack“ (für 500 ml Flüssigkeit; zum Kochen)

  7. 35 g Butter

  8. 25 g Mehl

  9. 100 g gehackte Mandeln

  10. 100 g Mascarpone

  11. Minze zum Verzieren

  12. Puderzucker zum Bestäuben

  13. 4 EL + 25 g Langnese Sommerblüten-Honig

Zubereitung

  1. 4 Esslöffel Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen. Angerührtes Pulver hineingießen und unter Rühren aufkochen. 1 Minute köcheln lassen.

  2. Topf vom Herd ziehen. Eigelb und 2 Esslöffel Honig einrühren und abkühlen lassen.

  3. Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 200 ml Wasser, Rhabarber und 100 g Zucker aufkochen lassen und 3-4 Minuten köcheln lassen.

  4. Inzwischen Soßenpulver und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren, in den kochenden Rhabarber rühren, nochmals aufkochen lassen, abdecken und auskühlen lassen.

  5. Für die Röllchen Butter zerlassen. Mehl, 50 g Zucker und 25 g Honig darin verrühren. Masse etwas anziehen lassen. In großen Abständen je 1/2 Teelöffel der Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen (es passen ca. 8 Stück auf ein Backblech!). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) ca. 5 Minuten goldbraun backen. Masse zerfließt zu Kreisen. Kreise müssen vollständig Farbe bekommen haben. 2-3 Minuten ruhen lassen, vom Backpapier ziehen und zu Röllchen formen.

  6. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mascarpone und Mandelpudding verrühren. Mandeln unterheben.

  7. Mandelcreme, Rhabarber und 2 Esslöffel Honig in Gläser schichten. Mit je 1 Krokantröllchen (Rest Röllchen in luftdicht verschließbaren Dosen aufbewahren) und Minze verzieren, mit Puderzucker bestäuben.