Weihnachtsrezepte

Honig-Gewürzkuchen

(für 8–10 Stücke)

leicht 35 Min
kcal 10 Stück: 450 kcal pro Person

Zutaten

  1. 200 g Butter

  2. 150 g Langnese Flotte Biene Wald- mit Blütenhonig

  3. 3 Eier (Größe M)

  4. 250 g Mehl

  5. ½ Päckchen Backpulver

  6. 2 EL Lebkuchengewürz

  7. 100 ml Milch

  8. 250 g Schokoladenglasur (zartbitter)

  9. 1–2 EL weiße Schokoladenstreusel

Zubereitung

  1. Butter mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen, Honig zugeben und 2–3 Minuten weiterschlagen.

  2. Die Eier nach und nach unterrühren.

  3. Mehl mit Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und über die Masse sieben. Mit der Milch rasch zu einem glatten Teig verkneten.

  4. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Kastenform (22 cm Länge) füllen und glatt streichen.

  5. Im heißen Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 50–60 Minuten backen. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  6. Die Schokoladenglasur nach Packungsanleitung im heißen Wasserbad auflösen, gleichmäßig über den Kuchen gießen und mit Schokostreuseln bestreuen.