Frühstück & Brunch

Gebackener Ziegenkäse auf Äpfeln

4 Portionen

leicht 25 Min
kcal 371 pro Person

Zutaten

  1. 1 säuerlicher Apfel (ca. 175 g)

  2. Fett für die Form

  3. 2 Stiele Rosmarin

  4. Pfeffer

  5. 4 Scheiben Ziegenkäserolle (à ca. 75 g)

  6. 3 EL Langnese Honig Feinste Akazienblüte

  7. 1/2 Kopf Salat (z. B. Endivie oder Eichblatt)

  8. 3 EL Olivenöl

  9. 1-2 EL weißer Balsamessig

  10. 1-2 TL Senf

  11. Salz

Zubereitung

  1. Apfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, Apfel quer in 4 gleichmäßige Scheiben schneiden. In eine gefettete Auflaufform legen. Rosmarinnadeln hacken, Apfelscheiben mit der Hälfte bestreuen, leicht pfeffern.

  2. Käsescheiben darauf setzen, mit übrigem Rosmarin und mit Pfeffer bestreuen, mit 2 EL Honig beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad ca. 10 Minuten backen.

  3. Inzwischen Salat putzen und zerzupfen. Übrigen Honig mit Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen, Salat damit mischen und auf vier Teller verteilen. Je eine Apfelscheibe mit Käse darauf anrichten.