Süße Schlemmereien

Beerige Honig-Bären

4 Portionen

  • Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
  • Kühlzeit: ca. 3 ½ Stunden

mittel 4 Stunden
kcal 296 pro Person

Zutaten

  1. Für das Beerengelee:

  2. ½ Liter Kirschsaft

  3. 50 g Langnese Sommerblüten-Honig

  4. 1 EL Zitronensaft

  5. 6 Blatt rote Gelatine

  6. 300 g Beerenfrüchte (z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren)

  7. Für die Vanillesauce:

  8. ½ Liter Milch

  9. 1 Päckchen Vanillesaucenpulver zum Kochen (= 16 g)

  10. 2 EL Langnese Sommerblüten-Honig

Zubereitung

  1. Kirschsaft mit Sommerblütenhonig und Zitronensaft erhitzen.

  2. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und im Kirschsaft auflösen. Einen Teil der Masse in mit kaltem Wasser ausgespülte kleine Bärenformen oder eine große Form gießen und im Kühlschrank etwas erstarren lassen.

  3. Beeren vorbereiten, nach Bedarf waschen, gut abtropfen lassen und auf dem Gelee verteilen.

  4. Restliche Flüssigkeit aufgießen und ca. drei Stunden kalt stellen.

  5. In der Zwischenzeit Milch und Saucenpulver nach Packungsanweisung zubereiten und Sommerblütenhonig unterrühren.

  6. Honig-Bären auf Teller stürzen und mit Vanillesauce servieren.